Menu Button Navigation
Language







U2D Aprenia Blog | Aprenia for Team


U2D Aprenia for Team! Gebündeltes Wissen für mehr Erfolg!


Ein LXP bietet dem Unternehmen, den einzelnen Mitarbeiter*innen und auch dem Team viele wertvolle Vorteile. In diesem Blog erfahren Sie mehr über die Benefits für das Team!


5 Min. Lesezeit
YouTube
Facebook
LinkedIn


Header



Die Veränderungen der Arbeitswelt

Die jüngsten Generationen kennen es nicht anders. Und auch in Zukunft wird sie der Jugend vertraut sein: Die Technologie.

Die zunehmende Vertrautheit mit Technologien als Hilfsmittel zeichnet die Arbeitskräfte von Morgen aus.

Die Digitalisierung bringt viele Vorteile mit sich. In allen Lebensbereichen – ob im Alltag oder im Beruf – erhalten Menschen dadurch einen Mehrwert.

Allein die Möglichkeiten zur Kommunikation und Interaktion sind nahezu unbegrenzt.

Manchmal reichen mögliche Optionen zur zwischenmenschlichen und sozialen Interaktion allein aber nicht aus.


Gemeinschaftliches digitales Lernen

Gerade im Home-Office begrenzt sich der Kontakt zu den Kolleg*innen allmählich auf das Minimum. Oft ist es jedoch so, dass dieser unabdingbar für weitere Entscheidungen oder Tätigkeiten ist.

Es sind nicht selten Abhängigkeiten zwischen verschiedenen Aufgaben geknüpft.

Manchmal sind es aber auch wiederkehrende Fragen, die aufs Neue geklärt werden müssen, wofür jedoch keine Zeit bleibt.

Diese u.v.m. sind Gründe für eine starke und effektive Zusammenarbeit innerhalb des Teams.

Die COVID-19-Pandemie zeigte vielen Unternehmen in Deutschland und deren Teams,wie schnell sich interne Prozesse, Maßnahmen oder auch schlichte Arbeitsabläufe innerhalb einer Tätigkeit ändern können.

Die Mitarbeiter*innen waren gezwungen sich mit der Telearbeit und dem selbstständigen Einsatz von Hilfsmitteln (Technologien) und der direkten Anwendung des Digitalen vertraut zu machen.

Hands shaking


Kollaboratives Lernen

Das kollaborative Lernen beschreibt eine Form der Zusammenarbeit, bei der die Gruppenarbeit eine entscheidende Rolle spielt.

In einer kollaborativen Lernumgebung werden die Lernenden in Konzepte und allgemeinen Projektarbeiten bezogen. Dabei steht der Arbeits- und Lernprozess im Vordergrund.


Projektarbeit = Teamarbeit

Vor allem in Projektarbeiten ist ein starker Zusammenhalt des Teams/der Beteiligten entscheidend für die Zielerreichung und das dynamische Arbeiten.


Einsatz eines L&D-Tools

Teams, deren Unternehmen die Wichtigkeit eines internen digitalen L&D-Tools erkannt haben, haben seit Beginn der verstärkten Fernarbeit profitiert.

L&D steht abgekürzt für „Learning and Development“ und heißt ins Deutsche übersetzt „Lernen und Entwicklung“.

Ein digitales L&D-Tool ist entsprechend eine durchdachte Softwarelösung für das fachbezogene Lern-/Wissensmanagement innerhalb eines Teams.

Das Learning-Management-System ist dabei eines der gängigsten Systeme in Unternehmen, jedoch nicht ganz so flexibel für die Benutzer*innen/Mitarbeiter*innen.

In einem LMS kommt das Wissen klassischerweise von oben (Führungskräfte, Fachabteilungen, Unternehmensentwicklung etc.) und wird meist als Pflichtkurs oder E-Learning an die Mitarbeiter*innen verteilt.

Dabei wird nicht selten ein Zeitraum angegeben, bis zu dem die Pflichtinhalte bearbeitet werden sollen.

U2D Aprenia als Erfolgs- und Gewinnmotor

Ein LXP hingegen stellt nicht das strukturierte Lernen, sondern die Effizienz des Lernenden in den Vordergrund.

Die Learning-Experience-Platform (LXP) U2D Aprenia ermöglicht Angestellten kleinteiliges Wissen schnell und einfach in das System zu stellen und somit zu zentralisieren. Dieses ist im Anschluss leicht für einzuarbeitende Mitarbeiter*innen erreichbar.

Um dabei jeden Lerntypen abzuholen, kann der Wissenstransfer als Spark auf unterschiedliche Art und Weise erfolgen.

So kann beispielsweise ein Wissensartikel ausformuliert, ein Video aufgenommen, ein SCORM-Paket eingestellt oder eine Verlinkung auf eine externe Webseite platziert werden.

Ebenso besteht die Möglichkeit den Benutzer*innen ein Dokument zum Herunterladen zur Verfügung zu stellen.

Dieses Konzept bringt für alle Beteiligten, sowohl den Mitarbeitenden, einer Einheit als Team als auch dem Unternehmen, viele wertvolle Vorteile mit sich.


Vorteile für das Team

Bereits der griechische Philosoph Aristoteles sagte „Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile“.

Bezogen auf die Teamarbeit sind die einzelnen Teammitglieder mehr und stärker als die einzelnen Beteiligten.

So zeigt auch die Google-Studie zum „Geheimnis von guter Zusammenarbeit“, dass der Erfolg des Teams nicht auf die Zusammensetzung, einen bestimmten Personencharakter oder berufliche Hintergründe zurückzuführen ist. Der respektvolle Umgang der verschiedenen Teammitglieder miteinander macht den Unterschied.

Team spirit


Gebündeltes Wissen für mehr Erfolg

Ein LXP ist eine Learning-Experience-Platform, die den Usern - also den Teammitgliedern - völlige Freiheit darüber gibt, welche Inhalte gerade benötigt werden und wann eine Wissenslücke geschlossen wird.

Mit der Möglichkeit, dass in U2D Aprenia Inhalte in Form von Sparks von jedem*r Benutzer*in eigenständig eingestellt werden können, ist schon allein ein hervorragendes Konzept vorhanden, um Mitarbeiter*innenwissen intern innerhalb einer Projekt- oder Teamarbeit zu sammeln und an einem Ort zu zentralisieren.

Diese Themen können in Gruppen zusammengefasst und zentralisiert werden.

So können unter anderem wiederkehrende Fragen vermieden werden, was letztendlich zu einer Zeitersparnis und mehr Effektivität führt.

Darüber hinaus kann das Onboarding neuer Teammitglieder oder Projektbeteiligten vereinfacht werden, da alle wichtigen und relevanten Informationen sowie Prozessvorgänge in der entsprechenden Gruppe oder Kategorie vorzufinden sind und alle Benutzer*innen auf den gleichen Stand gebracht werden.

Tree with big words


Überzeugen Sie sich selbst von den Vorteilen, die Ihnen U2D Aprenia als Einzelner, im Team oder als Unternehmen (spätere Verlinkung) bietet und testen Sie die LXP kostenlos!
Wie Sie mit einem LXP
den Know-how-Transfer
nachhaltig steigern

Jetzt das U2D Aprenia-Whitepaper kostenlos herunterladen und up-to-date bleiben!




Jetzt downloaden


U2D Aprenia-Whitepaper










Für weitere Fragen oder eine Online-Demo stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung



Andreas Mändlein

Andreas Mändlein
Vertriebsgeschäftsführer


Siegfried Hornung

Siegfried Hornung
Vertrieb